Über mich


 ich


Ich wurde am 04.04.1967 in Zeulenroda geboren (damals noch keine Doppelstadt). Ich bin in Triebes aufgewachsen und habe mich schon früh für alles technische interessiert. Musikalische Bildung erhielt ich in der ev.-luth. Kirchgemeinde bei KMD Lothar Danz, der mich auch mit Orgelbaumeister Schüßler in Greiz bekannt machte. 1983 beendete ich erfolgreich die Polytechnische Oberschule und nahm eine Tischlerlehre in Zeulenroda auf, die ich 1985 auch erfolgreich abschloss. Danach arbeitete ich als Tischler bei OBM Schüßler, und absolvierte eine "Erwachsenenqualifizierung" zum Orgelbauer,  die ich 1988 mit der Verteidigung meiner Hausarbeit (Ernst Rövers pneumatische Kastenlade) in Dresden wiederum erfolgreich abschloss. Bis zum 31.03.1997 arbeitete ich bei OBM Schüßler (bis auf ein 2-jähriges Intermezzo als "Zivi" und in der industriellen Möbelfertigung). Herr Schüßler verkaufte aus Altergründen die Firma an meinen Kollegen Thomas Wolf, und ich arbeitete danach bei diesem bis zum 30.08.2003, zuletzt als Werkstattleiter.


Meine Tätigkeit war vor allem auf die Restaurierung von Orgeln aller Epochen und Systeme konzentriert, wobei mein besonderes Interesse der Pneumatik und Elektropneumatik gehört. Die Leitung der Restaurierung folgender Instrumente habe ich u. a. innegehabt:

- Gera, St. Salvator, II/36, pneumatische Kastenlade, E. Röver, 1903

- Aue-Zelle, Friedenskirche, II/32, pneumatische Kegellade, Gebr. Jehmlich, 1914

- Kirchen (Sieg), St. Michael, elektropn. Kegellade (rest. Erwtrg.-Umbau), Eggert/Stahlhut

- Ellefeld, meth. Friedenskirche, III/20, elektropneum. Kegellade, Gebr. Jehmlich, 1958

- Erfurt-Linderbach, mechanische Schleiflade, Schulze, um 1850

u.v.a.m.  


Seit dem 01.08.2004 bin ich als Orgelbauer selbstständig. Meine Erfahrungen aus den fast 20 Jahren im Orgelbau konnte ich in meine Firma einbringen. Mein Arbeitsfeld umfasst daher weiter die Restaurierung und Generalüberholung vor allem historischer Instrumente aus allen Epochen, aber auch Drehorgeln und andere Pfeifen-Instrumente. Zeugnisse meiner bisherigen Tätigkeit finden Sie unter "Galerie".